Logo
RV Endspurt 08
Wuppertal e.V
STARTSEITE AKTUELLES GALERIE TEAM KONTAKT

zurück
RTF - ABTEILUNG

Beim Radtourenfahren (RTF) steht das Sportliche Radfahren im Vordergrund. Gefahren werden kann allein oder in der Gruppe. Da es bei Radtourenfahrten keine Zeitnahme gibt und meist drei Streckenlängen (in der Regel zwischen 41 und 170 Kilometern) zur Wahl stehen, ist eine individuelle Wahl der Streckenlänge und der Belastung möglich.

Die Touristikabteilung vom RV Endspurt 08 hat eine lange Tradition. Bereits in der Anfangszeit der RTF-Szene in Deutschland, den späten 70er und den frühen 80er Jahren, konnte Wuppertals ältester Radsportverein auch hier vordere Platzierungen in der jährlich abgerechneten Bundeswertung vorweisen. So ist der damalige Touristik-Crack im Endspurt 08, Carsten Nöcker, gleich zwei Mal nationale Spitze gewesen. Damit war er neben der deutschen Touristikerlegende Proka Stojanovic (verstorben 2003) der herausragende Touristikfahrer Wuppertals.

Beim jährlichen Start- und Zielpunkt an der Birkenhöhe wählen die Teilnehmer eine der vier verschieden langen Strecken zwischen 25 und 112 Kilometern. Dabei ist die 112 Kilometer Strecke mit ca. 1.550 Höhenmetern schon für manchen Sportler eine Herausforderung







"GEFÄLLT MIR"

Trikot

TERMINE

Radtouristik "Zwischen Ruhr & Wupper"
??.?? 2017 - Startort "Schule Birkenhöhe"

Radrennen "Rund in Wuppertal"
26. August 2018 - Start/Ziel " In der Fleute"

Vereinsversammlung


Hallentraining